Premiere gelungen – Neustart Kultur in Löf

Solche Sommerabende haben wir doch alle vermisst – ausgelassene Stimmung bei bestem Wetter und toller Musik. Im Rahmen der neuen Veranstaltungsreihe „Kultur-Picknick“ lud der Musikverein am vergangenen Freitag auf den Moselmetzger Parkplatz nach Löf ein. Bei tollem Ambiente und passendem Picknick-Flair konnte der Vorsitzende Wolfgang Weber nach einer kurzen Einlage des Bläserensembles die vielen Picknickgäste begrüßen. Ein ganz besonderer Dank wurde der Firma Hünten ausgesprochen, die ihren Parkplatz zur Verfügung stellt und den Verein seit vielen Jahrzehnten in besonderer Weise unterstützt. Und dann ging`s auch schon los – die Jungs und Mädels der bekannten Coverband „Zufallsexperiment“ eroberten die Bühne und sorgten bereits mit dem ersten Song für eine grandiose Stimmung. Es war ein erfolgreicher Auftakt für die bevorstehenden Events. Erfreulich war auch das Ergebnis aus der Spendentuba – rund 1.600 Euro kamen an dem Abend für Betroffene der Flutkatastrophe an der Ahr/Nordeifel zusammen. Es folgt das nächste Kultur-Picknick am Freitag, den 10. September um 19:00 Uhr auf dem Moselmetzger Parkplatz – doch Achtung: hier werden Ihre Lachmuskeln strapaziert! Comedian Kai Kramosta verspricht mit seinem Handwerker-Programm einen lustigen und unterhaltsamen Abend, vereint mit flotten Dixie-Klängen des Musikvereins. Der Eintritt ist wie immer frei. Die Spenden-Tuba nimmt allerdings dankbar kleine und große Scheine für die Opfer der Flutkatastrophe entgegen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei schlechter Witterung beachten Sie bitte die Hinweise auf der Internetseite (www.musikverein-loef.de) oder den Social-Media-Kanälen des Vereins.